Artikel

Zürcher Töffli-Ride mit Baschi zum Kinostart von «25 km/h»

Born to be Wild: Anlässlich der Lancierung des irrwitzigen Roadmovies «25 km/h» versammelten sich kürzlich in Zürich über 170 Mofa-Driver zu einem Töffli-Ride der besonderen Art.

Der Schweizer Sänger Baschi, der den Titelabspann-Song der Roadmovie-Komödie «D Flügel uf» geliefert hat, fuhr mit über 170 Töffli-Fans durch die Zürcher Innenstadt zum KITAG CINEMAS-Kino Corso und brachte so etwas «Easy-Rider-Feeling» in die Limmatstadt. Das zugehörige Video liefert amüsante Impressionen.