Demnächst

Fahri Yardim: «Er ist schon eine feine Fritte!»

In der englischen Originalfassung von «Guardians of the Galaxy Vol. 2» wird der cholerische Waschbär Rocket von Bradley Cooper gesprochen. In der deutschen Synchronfassung ist der Hamburger Komiker Fahri Yardim erneut mit dabei.

Schon vor drei Jahren trug Yardim mit seinem kratzigen Bariton zum Siegeszug der Heldentruppe in den Schweizer Kinos bei. Dank ihm klangen Rockets derbe Attitüde und seine coolen Sprüche genau so, wie es sich für einen der abgefahrensten Weltenretter des Universums gehört. «Ich habe mich sehr gefreut, den haarigen Bengel wiederzusehen», so der gebürtige Hamburger in seiner typisch verschmitzten Art. «Man verliebt sich ja schon ein bisschen in ihn, egal wie pelzig er daher kommt und wie gemein er auch ist. Schliesslich hat er ein gutes Herz und das sieht man im zweiten Teil noch ein bisschen mehr. Er ist schon eine feine Fritte!»