Artikel

Eddie Redmayne: «Seine Leidenschaft ist einzigartig»

1927, ein paar Monate nach den Ereignissen von New York (in Teil 1), ist Newt Scamander alias Eddie Redmayne stolzer Autor des frisch veröffentlichten Buches «Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind».

«Ich mag an Newt, dass er sich selbst gegenüber immer wahrhaftig ist und nicht versucht, es anderen Menschen Recht zu tun», sagt Eddie Redmayne über seine Filmfigur. «Seine Leidenschaft für Kreaturen ist einzigartig, und er würde sich nie und nimmer den normalen Konventionen anderer Leute unterwerfen. Newt hat schon immer seinen eigenen Lebensweg genommen. Und obwohl er durchaus Empathie empfinden kann, lässt er sich von nichts und niemandem ablenken. Aber weil sich die Welt verändert und die Herausforderungen immer grösser werden, kommt der Moment, an dem er sich für die eine oder andere Seite entscheiden muss. Das gehört mit zu seiner Reise.»