Artikel
close-up!

«close-up!»-Filmblog (Rubrik; 3.9.2018)

Schweizer Shooting-Star in deutschem Teenie-Streifen

In der deutschen Komödie «Das schönste Mädchen der Welt» verdreht die Schweizerin Luna Wedler («Blue My Mind») als Roxy ihren Klassenkameraden den Kopf. Der Regisseur Aron Lehmann («Highway to Hellas») erzählt mit Hip-Hop-Beats und coolen Sprüchen ein ebenso turbulentes, wie verwicklungsreiches Liebesabenteuer. In dieser modernen Version von «Cyrano de Bergerac» sind in weiteren Rollen Anke Engelke («Ladykracher») als Mutter, Heike Makatsch («Das Pubertier») und Johannes Allmayer («Jesus liebt dich») als Lehrer sowie die beiden YouTube-Stars Jonas Ems und Julia Beautx als Klassenkameraden zu sehen. «Das schönste Mädchen der Welt» startet am Donnerstag in den KITAG CINEMAS.

 

Eine schöne Kinowoche allerseits!

by CineMani

 

P.S.: Lust auf neuste Kinotipps? – Dann folgen Sie mir (CineMani) auf Twitter!

Jetzt Heike Makatsch im Kino sehen in BENJAMIN BLÜMCHEN Tickets