Artikel
close-up!

«close-up!»-Filmblog (Rubrik; 24.12.2018)

Drei gute Gründe für die neue Hape-Kerkeling-Filmbio

I BUCHVORLAGE: «Der Junge muss an die frische Luft» ist die Verfilmung des autobiografischen Bestsellers von Entertainer Hape Kerkeling. Der Film zeigt, wie er schon in jungen Jahren seinen Humor zum Beruf machen wollte.

 

II HAUPTDARSTELLER: In der Rolle des Hans-Peter gibt der Hauptdarsteller Julius Weckauf eine schauspielerische Glanzleistung. Man fühlt regelrecht mit ihm mit.

 

III FILMEMACHER: Die Regisseurin Caroline Link hat ihr Können schon im Jahre 1999 mit dem Kinderfilm «Pünktchen und Anton» bewiesen, zu dem ebenfalls der Basler Filmmusiker Niki Reiser den Soundtrack beisteuerte: Never Change a Winning Team.

 

Eine schöne Kinowoche und frohe Festtage allerseits!

by CineMani

 

P.S.: Lust auf neuste Kinotipps? – Dann folgen Sie mir (CineMani) auf Twitter!