Artikel
close-up!

«close-up!»-Filmblog (Rubrik; 12.3.2018)

Drei gute Gründe für «Lara Croft» mit Alicia Vikander

I: «Ex Machina»-Star Alicia Vikander tritt in die Fussstapfen von Angelina Jolie und verkörpert die Videospiel-Ikone Lara Croft in einem Abenteuer auf einer mythischen Insel.
 
II: Der norwegische Regisseur Roar Uthaug («Cold Frey», «The Wave») gibt mit diesem Event-Movie sein englischsprachiges Debüt.
 
III: In einer Nebenrolle als zwielichtiger Mathias Volgel ist der «Sons of Anarchy»-Star Walton Goggins zu sehen.
 
Eine schöne Kinowoche allerseits!
by CineMani
 
P.S.: Lust auf neuste Kinotipps? – Dann folgen Sie mir (CineMani) auf Twitter!