Interview

Chris Meledandri: «Haustiere kümmern sich auch um uns»

Der Illumination-Produzent Chris Meledandri hat mit «Pets 2» (US-Titel: «The Secret Life of Pets 2») nach «Despicable Me», «Minions», «Sing» und «The Grinch» einen weiteren programmierten Kinokracher im Köcher.

«Eines der wirklich charmanten Elemente von 'Pets 2' ist die Beziehung, die wir mit unseren Haustieren gegenseitig haben.» sagt der Erfolgsproduzent Chris Meledandri. «Wir kümmern uns nämlich nicht nur um unsere Haustiere, sondern die Haustiere kümmern sich auch um uns. Wenn man eine Fortsetzung macht, will man den Leuten jene Figuren zeigen, die sie so sehr lieben. Auch diesmal wollen die Fans sehen, was die Tiere machen, wenn sie nicht beaufsichtigt sind. Aber wir wollten auch eine Story für jene Leute entwickeln, die den ersten Film gar nicht gesehen haben».

Jetzt PETS 2 im Kino sehen: Tickets