Alicia Vikander

Alicia Vikander

Schauspielerdetails
Beruf SchauspielerIn
Geburtsdatum 3. Oktober 1988
Nationalität Schweden
Anzeige

Milestone-Movies: A Royal Affair (2012), Anna Karenina (2012), The Fifth Estate (2013), Son of a Gun (2014), Seventh Son (2015), Ex Machina (2015), The Man from U.N.C.L.E. (2015), Tulip Fever (2015), Adam Jones (2015), The Danish Girl (2015), Jason Bourne (2016), The Light between the Oceans (2016), Submergence (2017), Tomb Raider (2018)

Stars & News

Mehr
Mehr
Mehr
Mehr
Mehr

Archiv

  • SUBMERGENCE - GRENZENLOS (2017)

    Spion James McAvoy verliebt sich vor einer wichtigen Mission in Meeresforscherin Alicia Vikander.

  • TOMB RAIDER (2018)

    Oscarpreisträgerin Alicia Vikander ist die Game-Ikone Lara Croft in einem rasanten Abenteuerfilm.

  • TOMB RAIDER - 4DX (2018)

    Oscarpreisträgerin Alicia Vikander ist die Game-Ikone Lara Croft in einem rasanten Abenteuerfilm.

  • TULIP FEVER (2017)

    Im starbesetzten Historiendrama verliebt sich ein Maler in sein verheiratetes Modell.

  • THE LIGHT BETWEEN OCEANS (2016)

    Der Leuchtturmwärter Tom Sherbourne (Michael Fassbender) zieht sich mit seiner Frau Isabel (Alicia Vikander) auf eine abgelegene australische Insel zurück.

  • JASON BOURNE (2016)

    Matt Damon ist zurück als Jason Bourne in der nächsten Auflage der erfolgreichen Actionreihe. Regie führt wieder Paul Greengrass, der schon für zwei der früheren Bourne-Filme verantwortlich zeichnete.

  • THE DANISH GIRL (2015)

    Die wahre Geschichte des Künstlerpaares Einar und Gerda Wegener im Kopenhagen der zwanziger Jahre ist eine Hommage an die Liebe und die Toleranz.

  • BURNT (2015)

    Spitzenkoch Adam Jones packt seine zweite Chance und versucht seinen Traum vom eigenen Restaurant und einen dritten Michelin-Stern zu verwirklichen.

  • CODENAME U.N.C.L.E. (2015)

    Henry Cavill und Armie Hammer in der Filmversion der 1960er-Agentenserie «Solo für O.N.K.E.L.».

  • EX MACHINA (2015)

    Das Science-fiction-Regiedebüt von «28 Days Later»- und «Dredd»-Autor Alex Garland.