Maps to the Stars

Maps to the Stars

Filmbewertung

Filmdetails
Originaltitel Maps to the Stars
Jahr 2014
Originalsprache Englisch
Genre Drama
Regie
Darsteller

Trailer englisch

Anzeige
Die Familie Weiss ist die Blaupause einer Hollywood-Dynastie. Der Vater Stafford ist Analyst und Trainer, der mit seinen Selbsthilfebüchern ein Vermögen gemacht hat. Mutter Christina kümmert sich hauptsächlich um die Karriere ihres jungen Sohns Benjie, einem Kinderstar. Eine von Staffords Kundinnen, die Schauspielerin Havana, träumt davon, ein Remake von dem Film zu drehen, der ihre Mutter Clarice einst berühmt gemacht hatte. Zu dem menschlichen Giftmix kommt noch hinzu, dass Benjie gerade erst aus einem Heim entlassen wurde, in das er mit 9 Jahren gesteckt wurde. Auch seine Schwester Agatha hat erst kürzlich das Sanatorium verlassen, wo sie wegen Pyromanie in Behandlung war und den Limo-Fahrer und angehenden Schauspieler Jerome kennenlernte.

Rating

  • Action
  • Spannung
  • Humor
  • Gefühl
  • Anspruch
  • Machart